Burg Hornberg

Odenwald

Burg Hornberg

Burg Hornberg - die Burg
des Götz von Berlichingen

Die Burg Hornberg ist auch bekannt als die Burg des Götz von Berlichingen. Hier lebte der Ritter über 40 Jahre lang und baute Wein an. Heute befindet sich auf der Burg ein Schlosshotel mit Restaurant. Auf den Hängen unterhalb der Burg wird auch heute noch Wein angebaut, der vor Ort verkauft wird. Von der Burg bietet sich ein toller Blick in das romantische Neckartal.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

  • Übernachtungsangebote auf der Burg: "Burg-Arrangement" und "Ritter für 3 Tage"Poetisches Picknick in den Weinbergen mit gefülltem Picknickkorb und Anregungen für die Sinne
  • Kulinarische Erlebnisse auf der Burg mit unvergleichlichem Panorama ins Neckartal
  • Die Burg beherbergt ein eigenes Weingut - das zweitälteste noch existierende Weingut der Welt
  • Besuch der Schokoladenmanufaktur Schell in Gundelsheim - wie wäre es mit einem Seminar "Schokolade und Wein"? Übrigens hier gibt auch das berühmte "Essigschleckerle"!
  • Entspannung im RappSoDie - das Sauna- und Soleparadies in Bad Rappenau